Freitag, 17. Mai 2013

Meine 1. Rebuy-Bestellung

Von Rebuy hatte ich in diversen Bücherblogs bisher mehr Schlechtes als Gutes gelesen. Lange Lieferzeiten, falsche Lieferungen (z. B. anderes Cover), schlechtere Zustände als angegeben. Ich hab meine letzte große Bestellung von gebrauchten Büchern vor etlichen Jahren bei Medimops getätigt und war damals auch so semi-zufrieden. Einige Bücher sahen noch top aus, andere waren schon deutlich gelesen und - was ich besonders schlimm finde! - hatten Einträge, und das bei einem angeblich sehr guten Zustand. 

Nach diesen ganzen Berichten wurde ich dann doch neugierig, und mit der Überzeugung "Da bestelle ich sowieso nichts." klickte ich mich mal durch die Homepage. Und dann fand ich die fatale Kategorie "Bücher unter 1 €". Zuerst fand ich einige ältere Bücher von meiner Wunschliste für 89 Cent, und damit sich die Versandkosten von 3,99 € rechnen, klickte ich mich weiter durch und fand noch viele andere interessante Bücher. Am Ende habe ich 13 Bücher bestellt, die alle nur 89 Cent gekostet haben!

Hier ist meine Ausbeute:




Geliefert wurde übrigens blitzschnell, und bis auf eins sahen die Bücher wirklich alle top aus, teilweise ungelesen! Da hatte ich wirklich Glück! Zumal man bei einem Preis von unter 1 € es auch eher verschmerzen kann, wenn das Buch nicht so toll aussieht.

Ich werde auf jeden Fall irgendwann mal wieder dort bestellen, aber nur in größerer Menge und bei Schnäppchenpreisen, sonst lohnen sich die Versandkosten nicht. Der Bestellung lag auch ein 3 €-Gutschein bei, aber der war leider nicht lange gültig, und ich kann mir ja nicht alle 2 Wochen so viele Bücher bestellen. ;-)

Mein SuB ist damit von "schwindelerregend hoch" in "Hans und die Bohnenranke-Höhe" angewachsen.

Kommentare:

  1. Hallöchen!
    Danke für den tollen Einblick. Bisher habe ich um Rebuy auch einen Bogen gemacht, aber wenn du das so beschreibst, dann werde ich mich vielleicht da auch mal umsehen.
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hi Katja,

    gerne, aber ich bin dann nicht verantwortlich, wenn du nicht zufrieden bist. ;-) Wie gesagt lohnt es sich v. a. bei so Billigbüchern.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. oh, Firmin! Das hatte ich auch mal auf meiner Wunschliste, aber eine Freundin fand das Buch so schrecklich, dass ich es wieder runtergekickt habe. Musst mir mal sagen, wie du es fandest. Vielleicht kommt es dann ja doch wieder drauf.

    AntwortenLöschen
  4. ich habe bisher einmal bei rebuy bestellt und auch sehr gute erfahrungen gemacht. habe ein paar klassiker in echt gutem zustand und zu sehr gutem preis bekommen, lieferung war auch prompt. werde da sicher wieder mal bestellen.

    AntwortenLöschen
  5. "Dreißig Kilo in drei Tagen" liegt aktuell auf meinem Nachttisch und wird heute angefangen ;-)

    AntwortenLöschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)