Dienstag, 15. Oktober 2013

Neuzugänge

Sodele, wird mal wieder Zeit für einen Neuzugänge-Thread, sonst verliere ich langsam den Überblick. Die armen Kerlchen liegen mittlerweile auf dem Bügelbrett, weil ich sonst überhaupt keinen Platz mehr habe. Ich brauche eine neue Wohnung! :-(

Rezensionsexemplare

- Jutta Profijt, "Möhrchenprinz": Eine von der Autorin begleitete Leserunde auf LovelyBooks. Klang einfach lustig, dreht sich um die junge Leonie, die eigentlich ziemlich Öko ist, aber nach ihrem Studium bei einem großen Fleischlieferanten anheuert. Während ihr Yuppie-Bruder, der nur ans Kohlescheffeln denkt, plötzlich der Liebe wegen zum totalen Oberöko mutiert. Ich habe hier zwei von Jutta Profijts "Kühlfach"-Büchern liegen, die ich gerne mal lesen möchte, aber das ist jetzt erstmal das 1. Buch, das ich von ihr lese.


Gewonnen

Also diesmal kann ich mich bei meiner Glücksfee wirklich nicht beschweren! :-)

- Sina Trinkwalder, "Wunder muss man selber machen": In einer sehr interessanten Fragerunde lernte ich Sina Trinkwalders interessantes Projekt kennen, in dem sie Arbeitssuchenden eine neue Chance gibt und fair hergestellte Kleidung in Deutschland vertreibt. Bin schon sehr gespannt auf ihre Autobiographie, die ich beim Fragefreitag gewonnen habe.

- Barbara Kreißl, "Langenscheidt Unwörterbuch Behördisch": Da ich mich gerade bemühe, einen Ausbildungsplatz als Beamtenanwärterin zu bekommen, ist das natürlich die passende Vorbereitungslektüre für mich. :-) 

- Ben Aaronovitch, "Ein Wispern unter Baker Street": Dieses Buch habe ich auf Anjas Druckbuchstaben-Blog gewonnen (Nochmal vielen Dank, liebe Anja!) und mich sehr darüber gefreut. Diese Buchreihe möchte ich schon länger lesen. Den 1. Band konnte ich mir mittlerweile auch sichern (siehe weiter unten), an den 2. komme ich auch noch ran. ;-)

- Belinda Olsson, "Knallbonbon": Dieses Buch habe auf Steffis Seitenzauber-Blog gewonnen, auch hier vielen Dank, liebe Steffi! Für Chick Lit war ich schon immer zu haben. :-) Und dann noch ein Hund auf dem Cover - da konnte ich wirklich nicht widerstehen!


Prämie von "Was liest du?"

- Fulvio Ervas, "Wenn ich dich umarme, hab keine Angst": Seit ich zum 1. Mal von diesem Buch gehört habe, das ein Vater über seinen autistischen Sohn geschrieben hat, war es auf meiner Wunschliste, deshalb hat es mich sehr gefreut, dass ich es mir als Prämie bei "Was liest du?" holen konnte.


Gekauft bzw.aus dem Tauschregal

- Ben Aaronovitch, "Die Flüsse von London": Musste ich natürlich mitnehmen, auch wenn es ziemlich abgegrabbelt aussieht. :-) Wollte ich schon immer mal lesen.

- Oliver Kuhn & Michaela Moses, "Deutschland einig Deppenland. Wie doof die Deutschen wirklich sind": Ach, das klang einfach so lustig, da ist es eben gleich mitgewandert. :-D

- Anthony Bourke & John Randall, "Der Löwe Christian. Unser verrücktes Leben mit einem Löwen in London": Eine schöne, wahre Geschichte über zwei Männer, die in Harrods ein Löwenbaby kauften, es großzogen mitten in der Metropole London und es dann schweren Herzens in Afrika auswilderten.

- "Mainfränkisches Museum Würzburg. Riemenschneider-Sammlung": Als Würzburgerin und Museumsfan muss ich mir natürlich diesen Museumsführer zu Gemüte ziehen. Immerhin ist Riemenschneider weltberühmt und hat lange Zeit in Würzburg gewirkt!

- Morton Rhue & Hans-Georg Noack, "Die Welle": Auch wenn jetzt alle hier gleich Schnappatmung kriegen, aber ich muss zugeben, ich habe dieses Buch noch nie gelesen (so wie viele andere Klassiker auch). Von meiner Freundin, die mich in den Umsonstladen begleitete, wurde ich daraufhin erstmal ausgelacht, also hab ich mir gleich das Buch geschnappt. Ist ja wirklich eine Bildungslücke... (He, immerhin hab ich schon den Film gesehen!)

- Adelheid Fangrath, "Gehen Sie ins Kloster! Und 9 weitere ungewöhnliche Alternativen zur kleinen Rente": Da ich momentan auch zu den Damen gehöre, die dank eines unsinnigen Studiums vorerst keine nennenswerten Beträge in die Rentenversicherung einzahlen können, muss ich mich ja mal informieren, welche Alternativen es gibt, damit man mit 67 nicht komplett ohne Rente dasteht. ;-)

So, das war's mal wieder für dieses Mal. Kennt jemand von euch irgendwelche Bücher davon?

Kommentare:

  1. Guten Morgen du Glückspilz =) Da sind wirklich ganz tolle Bücher dabei!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wie jetzt - du warst mit jemand anderem im Luftschloss? Du hast andere Freundinnen als mich?! So geht das aber nicht, Fräulein!!

    AntwortenLöschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)