Montag, 2. Dezember 2013

Advent, Advent,...

Ja, ich weiß, ich bin einen Tag zu spät dran. Aber gestern war ich ganz adventslaunisch faul und phlegmatisch und brachte einfach keinen Post zu Stande.

Jedenfalls wollte ich euch mal zeigen, welch tolle Adventskalender ich dieses Jahr jeden Tag bis Weihnachten öffnen darf. Ja, Plural, denn ich habe dieses Jahr sogar zwei Kalender gekriegt! Muss dazu sagen, dass ich am 24. November Geburtstag habe und es sich da schon fast anbietet, mir einen Adventskalender zu schenken. ;-) Obwohl ich bis wenige Jahre zuvor tatsächlich nie einen gekriegt habe, bis ich mir irgendwann erfolgreich den ersten erjammert hatte.

Hier sind meine beiden Prachtstücke:

Oh mein Gott, der Weihnachtsmann hat sich in unserer Wohnung aufgehängt!!!

Diesen Kalender hat eine *hüstel* liebe Freundin für mich gemacht. Die, von der ich mir meinen ersten selbstgebastelten Adventskalender vor einigen Jahren erbettelt hatte und die sich seitdem nicht mehr traut, mir keinen mehr zu machen. :-D Letztes Jahr hat sie mir diesen Filznikolaus geschenkt, dieses Jahr hat sie ihn neu aufgefüllt mit verlockenden Süßigkeiten. Das Tolle ist, dass sie sogar alles doppelt reinhat, damit mein Freund nicht leer ausgehen muss. Ist das nicht lieb? Das einzig Doofe an dem Teil ist, dass ich genau sehe, was wann drin ist, und mich am liebsten ständig daran vergreifen würde. Eine gute Übung, wie man standhaft bleibt...

Meine Mutter sagt Folgendes dazu: "So ein altes Rindvieh wie du braucht doch sowas nicht!?" Ich sage dazu: "Aber hallo brauch ich den!" Außerdem darf sie nichts sagen, denn sie ist ja wohl schuld an meiner Überraschungseier-Sucht, die sie während meiner Kindheit geradezu heraufbeschworen hat, nachdem sie uns Kindern regelmäßig Ü-Eier mitgebracht hat. Seit meiner Kindheit bin ich süchtig, nicht so sehr nach der Schokolade, sondern nach den Sammelfiguren. :-) Für die ich selbstverständlich nirgendwo Platz habe, aber egal, ich brauche sie trotzdem! *unschuldig zu meinem Freund rüberguck, der gerade nach einer größeren Wohnung sucht*
Auf jeden Fall wünsche ich mir den jedes Jahr zum Geburtstag, und es findet sich tatsächlich immer jemand, der sich erbarmt. :-D Dieses Jahr hab ich ihn sogar mangels Absprache zweimal gekriegt! Aber ich habe den 2. an meine Schwester abgetreten, ebenfalls ein altes Rindvieh, das durch meine Mutter zum Ü-Eier-Süchtling wurde.

Natürlich habe ich auch selbst welche verschenkt. Leider keine selbstbestaltelten, aber dafür fehlt mir wirklich die Zeit und die Muse. Unter Anderem hat mein Freund einen Conrad-Kalender für echte Männer gekriegt. ;-) "Und, was war heute drin?" - "Ein LED-Dingens."***
- "Ah, hm, ja, schön... schau mal, in meinem Ü-Ei ist ein Pinguin!"

Und, habt ihr auch einen Adventskalender? Findet ihr auch, dass man dafür nie zu alt ist? 

________________________________
***) Selbstverständlich würde mein Freund niemals "LED-Dingens" sagen, sondern das Kind beim korrekten Namen nennen. Aber mein Hirn kann sich leider nicht mehr an die exakte Bezeichnung des LED-... na ja... -Dingens erinnern.

Kommentare:

  1. Ich finde nicht, dass man irgendwann mal zu alt für einen Adventskalender ist.
    Aber ich hab dieses Jahr keinen *wein*
    Eventuell hole ich mir noch einen. Ohne werde ich die Adventszeit nicht überleben^^

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Türchen-Öffnen
    Lyiane

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nur einen Adventskalender und den hat mir eine Freundin geschenkt. Sind hübsche Kerle drauf, enttäuschenderweise sind aber nur Herzen hinter den Türchen ;). In ein paar Tagen werden die übriggebliebenen Kalender billiger sein und dann hole ich mir vielleicht noch einen von Milka ;). Ü-Eier fänd ich auch cool, aber das wär mir zu teuer.
    LED-Dingens finde ich übrigens eine tolle Wortschöpfung :D!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab nachgefragt, das heißt korrekt: LED. Ganz einfach. Hrmpf.

      Löschen
  3. Ooohhhhhh... aufgeklappt sieht der Ü-Ei-Kalender ja toll aus! Und hatte mir schon gedacht, dass S. nicht LED-Dingens gesagt hat, hehe. :)

    Um deine Frage zu beantworten: ich habe DREI Adventskalender! Einen normalen Schokoadventskalender und zwei Karten-Adventskalender, wo hinter jedem Türchen so ein Bildchen ist. Alle von meiner Mutter natürlich. :)

    AntwortenLöschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)