Montag, 6. Januar 2014

Neuzugänge

Vielleicht sollte ich mir einen festen Rhythmus setzen, in dem ich meine Neuzugänge poste. Sonst passiert das, was jetzt passiert ist: Ich hab mal wieder ewig keinen Neuzugänge-Thread gepostet und jetzt ist es eine große Sammlung geworden. Hach, das sieht so nach Maßlosigkeit aus...

Einen Neuzugang hab ich euch ja schon hier gezeigt. Aber natürlich war das noch nicht alles, was in letzter Zeit bei mir eingezogen ist. Aber seht selbst!

Rezensionsexemplare


- Lea Feynberg, "Ich werd sowieso Rapper": Lese ich gerade in einer von der Autorin begleiteten Leserunde auf LB. Ist ganz lustig und erinnert mich stark an die Texte von Frl. Krise und Frau Freitag. 

- Mara Andeck, "Hundherum glücklich": Ich bin wirklich happy, dass mich das Buch noch erreicht hat, es ist nämlich in der Weihnachtspost verloren gegangen, aber Mara war so nett und hat mir vom Verlag nochmal ein Exemplar schicken lassen. 

- Ralf Günther, "Jesusmariaundjosef!": Ein lustiges Buch, das ich hier bereits rezensiert habe. Die Leserunde mit dem Autor war echt superlustig!

- Sandra Winkler, "Er nannte mich Fräulein Gaga": Genau wie alle anderen Bücher für eine Leserunde auf LB. Ich hab das Buch schon beendet und fand es mittelprächtig. Rezi folgt die Tage!


Gewonnen

Ich muss zugeben, dass ich trotz meines Stresses auf Arbeit tatsächlich jeden Tag brav zahlreiche Online-Adventskalender abgegrast habe. Irgendwie gehört das seit 2 Jahren für mich zur Adventszeit dazu. ;-) 


- Lara Juliette Sanders, "Einfach davongeflogen": Gewonnen beim Facebook-Adventskalender des Imagine-Verlages. Die Autorin ist einfach zum Flughafen und und nahm den nächsten Flug. Das klingt doch echt spannend!

- Maria Zaffarana, "Die Wahrheit ist ein Schlund": Gewonnen beim Adventskalender auf "Ka-Sa's-Buchfinder". Das Buch ist sogar signiert. :-)

- Polly Horvath, "Nach Norden, zum Mond": Gewonnen beim FB-Adventskalender des bloomoon-Verlages.


Geschenke


- Bernhard Horsinka & Renate Bugni-Ollert, "111 Orte in und um Würzburg, die man gesehen haben muss": Habe ich von einer Freundin nachträglich zum Geburtstag bekommen. Das Buch stand auf meiner Wunschliste, und ich freu mich schon darauf abzuchecken, welche Orte ich schon kenne und welche ich noch entdecken muss. :-)

- Rick Riordan, "Die Kane-Chroniken. Der Feuerthron": Ein Weihnachtsgeschenk von meinem besten Freund. Stand ganz weit oben auf meiner Liste, ich freu mich schon tierisch darauf, es endlich zu lesen! :-)


Ertauscht oder gekauft


- Alexandra Pilz, "Zurück nach Holly Hill": Das Buch wollte ich schon allein aufgrund des hübschen Covers. ;-) Für 3 Tickets bei Tauschticket geholt.

- David Lampson, "Vom Finden der Liebe und anderen Dingen": Da ich damals bei der LB-Leserunde kein Glück hatte, hab ich es mir jetzt für gerade mal 1 Ticket ertauscht.

- Bettina Haskamp, "Alles wegen Werner": Klingt ganz lustig, hab ich aus einem Tauschregal mitgenommen.

- Silke Porath, "Mops und Möhren": Ein Hund auf dem Cover und der Geruch nach Chick-Lit - ich bekam es zusammen mit "Dancing Queen" für nur ein Ticket. Wer würde da nicht zuschlagen? ;-)

- Ella Kingsley, "Dancing Queen": Ein putziger Hamster, Chick-Lit - siehe oben. :-) Der Buchschnitt ist übrigens sehr süß, da sind Herzchen und der Cover-Hamster drauf!

- James Bowen, "Bob, der Streuner": Will ich schon lange lesen, bei TT für 2 Tickets geholt.

- Jutta Profijt, "Blogging Queen": Habe ich schon öfter im 1-Euro-Shop gesehen, nachdem ich neulich mein 1. Buch von dieser Autorin gelesen habe, hab ich es jetzt endlich mal mitgenommen.


Jokers-Bestellung

Vor einiger Zeit gab es eine 1-Euro-Aktion bei Jokers, und meine niederträchtige Bücherfreak-Freundin Eva hat mich darauf hingewiesen, dass wir ja zusammen bestellen könnten, um Portokosten zu sparen. Ich ließ mich daraufhin zu diesen Büchern hinreißen. Ich meine... 1 € - hallo?! Und (fast) alle noch originalverschweißt.


- Steffen Seibert, "Mein, dein, unser Deutschland": Ich muss wirklich mal ein bisschen mehr über unser Land lernen.

- David Jimenez, "Kinder des Monsuns": Der Autor ist 10 Jahre lang durch Asien gereist und hat dort interessante Menschen getroffen. Ich mag solche Bücher.

- Yussef Bazi, "Yassir Arafat sah mich an und lächelte": Bericht eines ehemaligen Kindersoldaten im libanesischen Bürgerkrieg. Ich lese sehr gerne solche interessanten Autobiographien.


- Gabriela D. Grave et al., "Konstantin, der Große": Über diesen Kaiser weiß ich ehrlich gesagt noch nicht viel, und Kinderbücher sind so schön verständlich. ;-)

- Michael Brix, "Athen für Kinder": Ein süßer Reiseführer für Kinder mit hübschen Zeichnungen. Da ich schon in Athen war, fand ich das irgendwie witzig.

- Waldtraut Lewin, "Drei Zeichen sind ein Wort": Irgendwo habe ich mal eine Rezi zu diesem Buch gelesen, die mich neugierig gemacht hat. 

- Falk van Helsing, "Die heiligen drei Nachmieter und andere juristische Irrtümer": Ein Jurist räumt mit den gängigen juristischen Mythen auf. Klingt lustig, ein "Klobuch", das man mal so nebenbei Stück für Stück liest.


Außerdem...

...hat die liebe Daniela vom Arena-Verlag die Teilnehmerinnen des letzten Blogger-Workshops zu Weihnachten mit einer tollen Überraschung beglückt:


- Kathrin Lange, "Herz aus Glas": Im Workshop hat uns Kathrin ja schon von ihrem neuesten Projekt erzählt, und als sie auf ihrer Seite das Cover enthüllte, dachte ich mir: "Oh, was für ein schönes Cover, haben will!" Und kurze Zeit später kam eine Mail von Daniela, dass sie uns das Buch gerne schenken möchte. Oh, wie toll! Ich freu mich schon darauf, den 1. Teil einer geplanten Trilogie zu lesen, der im Laufe dieses Monats erscheinen wird. Und so wie es aussieht, wird es wohl auch eine Blogtour dazu gben, bei der ich hoffentlich dabei sein kann. :-)


So, das war's "schon" wieder. Diesmal ist wirklich was zusammengekommen, oder? Ich freue mich schon auf jedes einzelne Buch davon. :-) Und das Platzproblem wird auch gerade von meinem Freund angegangen. Aber dazu ein andermal mehr.

Kommentare:

  1. Oops, das ist tatsächlich eine ganze Menge!
    Aber ich habe mir auch überlegt, mal häufiger die Neuzugänge zu posten. Zumindest regelmäßig alle zwei Wochen. Auch auf dem E-Book-Reader landet so viel zwischendurch, das vergesse ich dann immer zu zeigen.
    LG
    LeseMaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wenigstens habe ich keinen Reader, sonst würde das hier total ausufern. :-D

      Löschen
  2. Der Arena-Workshop hatte mich auch interessiert, aber einfach zu weit weg... Jokers kenn ich gar nicht, muß ich gleich mal hinflitzen.
    Das Buch steht auf meiner WuLi ....
    Deinen Blog kannte ich auch noch nicht. Bin durch deinen Kommentar zum Gewinnspiel bei mir aufmerksam geworden und gleich mal eine neue Leserin :-)
    LG HANNE
    ich drück dir die Daumen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dich hierherverschlagen hat. Da hat sich die Bewerbung doch schon gelohnt! :-)

      Jokers war früher mal besser mit Aktionen, aber ab und zu gibt's doch mal welche.

      Löschen
    2. Ich schau ab und an bei Medimops ... Übrigens, das wollte ich vorhin auch noch schreiben,finde deinen Blogtitel echt super :-)
      Würde mich freuen, dich auch als Leserin bei mir begrüßen zu dürfen <3

      Löschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)