Mittwoch, 8. Oktober 2014

Frankfurter Buchmesse - Auch ich bin dabei!

Die letzten beiden Jahre habe ich wehmütig all die vielen "Juhu, ich gehe auf die Buchmesse!"-, "Juhu, ich bin auf der Buchmesse!"- und "Juhu, ich war auf der Buchmesse!"-Einträge auf anderen Blogs verfolgt. Ich war bislang nur einmal dort gewesen vor 3 Jahren, und jetzt als Bloggerin hatte ich mir vorgenommen, wieder einmal hinzugehen - am besten an den Fachbesuchertagen, wenn sich die Leute nicht tottreten.

Na ja, das mit den Fachbesuchertagen klappt leider nicht, da ich unter der Woche Verwaltungsschule mit Anwesenheitspflicht habe. :-( Aber immerhin klappt es, dass ich mit meiner Fast-Schwiegermutter und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft (Fast-SchwieMu ist Finnin.) am Samstag hinfahre!

Zwei Dinge muss ich zugeben:

1. Ich komme mit der Homepage so gar nicht klar und weiß immer noch nicht so recht, wo ich alles hinsoll, weil ich total überfordert bin mit dem Programm. Auf jeden Fall werde ich zum LovelyBooks-Treffen gehen. Der Rest wird wohl eher spontan passieren. Deshalb werde ich auch keine Bücher zum Signieren mitnehmen, das ist mir auch ehrlich gesagt zu viel Geschleppe.

2.  Ein bisschen Bammel habe ich ja vor den ganzen Menschenmassen. Die haben mich schon vor 3 Jahren ziemlich gestresst, und mittlerweile kommen ja immer mehr und mehr Besucher. Mit 1,60 m Kampfgröße sieht da man da fast nur Köpfe und Schultern. Hoffentlich komme ich da überhaupt an die Stände hin. ;-)

Aus Neugier habe ich mich mal akkreditieren lassen. Ich dachte eigentlich, der Antrag wird sowieso abgelehnt, aber nach nichtmal 24 Stunden bekam ich schon meinen Presseausweis! Wow, ich darf mich also offiziell zur Presse zählen, super! Aber ich denke nicht, dass ich die damit verbundenen Vorteile am Samstag nutzen werde. Und für die Busfahrt musste ich sowieso einen Einheitspreis zahlen, so dass mir auch der freie Eintrittspreis nichts nutzt. Dohf! Aber jetzt weiß ich Bescheid für nächstes Jahr - da hab ich im Oktober keine Verwaltungsschule und hoffe, dass ich mir freinehmen und zu ein oder zwei Fachbesuchertagen gehen kann. Da bin ich letztes Jahr nicht hin, weil mir der Eintritt zu teuer war. Tja, hätte ich das mit der Akkreditierung da schon gewusst, ich Hein Blöd...

Aber jetzt erstmal am Samstag die Lage checken, ne? ;-) Bin schon echt aufgeregt!

Kommentare:

  1. Na dann viel Spaß, ich werde auch Samstag (und Sonntag) unterwegs sein. Super, dass das so schnell geklappt hat mit der Akkreditierung. Ich hab das nicht getestet, hab aber auch so eine Dauerkarte bekommen...

    Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist denn der Unterschied zwischen einer Dauer- oder Pressekarte? Der Eintritt unter der Woche ist ja sonst auch schweineteuer, oder?

      Löschen
    2. Na ja, als Buchhandels-Azubi zahlst du gar nichts ^^

      Löschen
  2. Ich freue mich auch schon total darauf. :D
    Ich muss zugeben, bei einer größe von 1,60 hätte ich auch bammel vor den Menschenmassen. Man sieht sicher wirklich nicht viel.
    Ich werde mir mein Buchmessenticket wohl spontan kaufen müssen. :D

    Alles Liebe,
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann sich auch vor Ort akkreditieren, aber ich weiß nicht, wie und wie aufwändig das ist.

      Löschen
  3. Welche Vorteile hat so eine Akkreditierung nochmal :O
    Also ich war letztes Jahr dort, da hatte ich noch keine Ahnung von nichts ;D, und gehe dieses Jahr am Samstag wieder hin, mit Mayersche, weil mein Vater mich nicht fahren wollte T_T
    Jedenfalls, dir natürlich viel Spaß auf der Messe!
    LG MiHa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ich hab die Infos dazu ja nirgendwo auf dieser furchtbar übersichtlichen Buchmesse-Homepage gefunden, aber auf jeden Fall hat man damit freien Eintritt, kann das Pressezentrum besuchen (Da stehen u. a. PCs und Drucker und so.), kann kostenlos irgendwo parken, kann Presseveranstaltungen besuchen (Darüber hab ich mich eh nicht informiert, weil ich ja nur am SA da bin.),... so spontan weiß ich jetzt nichts mehr, aber scheint schon irre praktisch zu sein. ;-)

      Löschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)