Mittwoch, 1. April 2015

Bianca geht unter die Autoren!

Manche von euch haben es ja bereits gewusst, dass ich mich schon seit Längerem mit dem Gedanken trage, ein Buch zu schreiben. Tatsächlich habe ich dies schon vor einiger Zeit in Angriff genommen, aber geheim gehalten. Doch nachdem es nun endlich fertig ist, kann ich es heute ganz offiziell bekanntgeben: ICH HABE EIN BUCH GESCHRIEBEN!!!

Eigentlich dachte ich ja, dass das nichts für mich ist mit dem Schreiben. Aber dann hab ich es einfach mal versucht, weil ich mir dachte, wer viel liest, kann auch mal selbst unter die Autoren gehen. Und nun ist mein Projekt also fertig. Ich kann es selbst noch kaum fassen!

Ich darf euch mein Baby vorstellen:

Sven Hurensson - Onanie des Schicksals
Jo Nesbo trifft "50 shades of grey"  

Das Cover wurde selbst erstellt, vielleicht ändere ich es nochmal ab.
(Quelle: Etienne Rheindahlen/pixelio.net)


Worum geht es in meinem Buch?

Sven Hurensson ist leitender Kommissar in Trondheim, Norwegen. Sein größter Gegner ist der fiese Mafiaboss Don Camisi. Die Jagd auf seinen Erzfeind lenkt Sven von seinem Liebeskummer ab, denn seine Ex-Freundin, die sexy Staatsanwältin Claire Dupont, ist seit Kurzem mit dem schmierigen Deutschen Eugen Grube verlobt. 

Kommissar Hurensson stürzt sich nicht nur sehenden Auges in die Gefahr, sondern auch in zahlreiche erotische Abenteuer. 

Mehr möchte ich noch nicht verraten, denn es soll ja spannend bleiben!

Das Buch gibt es bald zu kaufen, die Verhandlungen mit einem renommierten Verlag laufen noch.


P.S.: Ich darf euch verraten, sollte dieses Buch ein Kassenschlager werden, steht schon die Fortsetzung in den Startlöchern - dann wird es Sven Hurensson in die Alpen verschlagen, wo er den österreichischen Kollegen bei einem besonders kniffligen Fall hilft. Die Fortsetzung trägt den Titel "Rosettenglühn".

Kommentare:

  1. hihi genial, ich musste herzlich lachen^^

    AntwortenLöschen
  2. *Schulter klopf* Hast du es also endlich fertig gebracht?
    Ich bin stolz auf dich, liebe Bianca :-D

    AntwortenLöschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)