Mittwoch, 6. Mai 2015

Neuzugänge

Diesmal hab ich mich doch ganz gut gehalten und nicht sooo viele Neuzugänge. Am nächsten Samstag ist der Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek, und ich überlege ernsthaft, diesmal nicht hinzugehen, da ich

a) ein kleines Platzproblem habe und
b) die letzten paar Male irgendwie nichts Gescheites gefunden habe.

Na mal gucken... Jetzt bin ich eh erstmal krank und auch bis inkl. Mittwoch krank geschrieben. Wer weiß, ob ich am Samstag schon fit genug zum Büchershoppen bin.

Hier also meine neuen Babies:

Rezensionsexemplare


- Otto Redenkämper, "Dat Leben is kein Trallafitti": Ist mir schonmal im Laden in die Hände gefallen und ich mochte ja sofort den Titel. Auf die Leserunde auf LovelyBooks musste ich mich deshalb unbedingt bewerben und hatte Glück. Bin nur grad nach den ersten Seiten nicht so sicher, ob ich mit dem Ruhrpott-Slang zu so richtig klarkomme.

- Mitch Albom, "Das Wunder von Coldwater": Dieses Buch habe ich mir über das Bloggerportal von Randomhouse bestellt und glücklicherweise erhalten. Schon gelesen und rezensiert

- Luis Raffeiner, "Wir waren keine Menschen mehr": Diese Autobiographie eines Soldaten im 2. Weltkrieg habe ich vom Raetia-Verlag erhalten. 

- Kati Naumann, "Die große weite Welt der Mimi Balu": Diesen luftig-locker-unterhaltsamen Roman lese ich gerade bei einer von der Autorin begleiteten Leserunde auf LB.

- Heike Trojnar, "Wie ein Esel mit Holz": Für diesen in Griechenland spielenden Roman mit biographischem Hintergrund bekam ich eine Anfrage von der Autorin, ob ich ihn gerne rezensieren möchte. Und wie ihr seht, wollte ich. ;-)


Ertauscht

 

- Alexandra Kui, "Marias letzter Tag": Dieser Roman ist gleich mal auf meine Wunschliste gewandert, als ich ihn zum 1. Mal entdeckt habe. Bei Tauschticket für 3 Tickets noch in OVP ergattert.


Gewonnen

 

Kein Buch, sondern einen Bücherscheck über 20 € habe ich beim Welttag-Gewinnspiel auf der Facebook-Seite von "BücherScheck" gewonnen. Man sollte angeben, welches Buch man sich mit dem Gutschein kaufen würde, und ich habe mich für "Nesthäkchen und der Weltkrieg" entschieden, denn ich habe als Kind die Nesthäkchen-Reihe geliebt und erst vor Kurzem erfahren, dass es einen Weltkriegsband gab, der aber später nicht mehr verlegt wurde, weil er wohl etwas zu positiv über den Krieg war. 
Ich freu mich natürlich total über den Gutschein! Zumal ich erst letzte Woche einen 10 €-Schein verloren habe. ;-)

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    ich habe deine Blog entdeckt und bin natürlich sofort Leserin geworden :)
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du mich auf meinem Blog besuchen würdest :) Vielleicht gefällt er dir ja sogar?!

    http://lovinbooks4ever.blogspot.de

    Ich wünsche dir einen tollen Tag!

    Liebste Grüße

    Sonja <3

    AntwortenLöschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)