Montag, 1. Juni 2015

Neuzugänge

14 Bücher in 25 Tagen, das ist mehr als ein Buch jeden 2. Tag... Also... ich finde... DASS ICH MICH GUT GEHALTEN HABE!!!

;-) :-D :-P

Rezensionsexemplare


- Clarissa Linden, "Ich warte auf dich jeden Tag": Ein sehr schönes Buch über die große, wahrhaftige Liebe, das 1999 und 1933 spielt. Gestern zu Ende gelesen für eine Leserunde auf LovelyBooks. Ich mag den Schreibstil von Clarissa Linden bzw. Christiane Lind sehr. 

- Sayed Kashua, "Tanzende Araber": Das Buch zum Kinofilm "Mein Herz tanzt", der seit letzten Donnerstag in Deutschland läuft. Zu dem Film gab es auch noch eine Kinokarte dazu, aber leider kam gerade mein Päckchen viel später an als die der Anderen, so dass ich ohne Freikarte ins Kino gehen musste, da es auf der Homepage hieß, der Film läuft hier nur eine Woche in einem Programmkino in der Nähe. Natürlich wird es nun auch in dem Programmkino direkt in meiner Stadt laufen. Dumm gelaufen, aber das Risiko war mir halt zu groß. Die Freikarte ging an eine Freundin.

- Edith Einhart, "Mit Mutter ans Meer": Das klingt nach einem lustigen und gleichzeitig auch nachdenklichen Buch, ich habe es über das Bloggerportal von Randoumhouse erhalten (Dem Bonbonladen für Leseratten, die sich nur schwer entscheiden können und deshalb fast ausflippen angesichts der Auswahl. ;-)).

- Gabrielle Zevin, "Die Widerspenstigkeit des Glücks": Hier hat mich der Klappentext sehr angesprochen. Ebenfalls vom Bloggerportal erhalten und bereits rezensiert

- Ralf Nestmeyer, "Hotelwelten. Luxus, Liftboys, Literaten": Mal was ganz Anderes, wie ich finde! Ein Buch über Hotels. Gewonnen für eine Leserunde auf LovelyBooks.


Ertauscht


- Dertour-Reiseführer Berlin: Aus dem Tauschregal um die Ecke gemopst, da ich Ende Juli mit der Arbeit eine Bildungsfahrt nach Berlin mache (Bundestag, Bundeskanzleramt usw.). Und zum Glück haben wir auch Freizeit, um die Stadt selbst zu erkunden.

- David Duchovny, "Heilige Kuh": Ich dachte mir nur: "Was, der Akte X-Mann hat ein Buch geschrieben?!" Und da habe ich es mir spontan für 2 Tickets ertauscht. Die Geschichte klingt mir zwar stark nach David Safiers "Muh" (Das ich auch noch lesen muss.), aber ich kann ja mal vergleichen. ;-)

- Giampaolo Morelli, "Verliebt in sieben Stunden": Ein lustiger Roman aus Italien, diesmal von einem Mann geschrieben. Das klingt nach erfrischender Lektüre für zwischendurch.

- Uwe Kröger, "Ich bin, was ich bin. Mein Leben": Na, wer kennt diesen Mann? Ich war als Teenager der übelste Musicalfan (Ich mag sie immer noch sehr sehr gerne, aber man kann sich das ja heute gar nicht mehr leisten...), und da kam ich natürlich nicht an Uwe Kröger, DEN Musicaldarsteller Deutschlands, vorbei. Ich habe ihn schon als Biest, Fürstbischof Colloredo und Inspektor Javert gesehen, und ja, er ist wirklich ein verdammt guter Musicaldarsteller! Als ich dann zufällig bei Tauschticket gesehen habe, dass er nun auch eine Biographie veröffentlicht hat, habe ich zugeschlagen. (2 Tickets)

- Giuseppe Catozzella, "Sag nicht, dass du Angst hast": Die Geschichte der somalischen Läuferin Samia, die 2008 bei der Olympiade teilnahm und 2012 als Flüchtling vor Lampedusa ertrank. Dieses Buch musste ich einfach haben, als ich es gesehen habe. Für 1 Ticket ein Glücksgriff.

- William E. Bowman, "Die Besteigung des Rum Doodle": Der Klappentext klang einfach zu kurios, da hab ich dieses Büchlein spontan im Tauschregal mitgenommen.


Gewonnen


- Lars Simon, "Kaimankacke": In den letzten Tagen kam noch ein Welttag-Nachzügler bei mir an. Dieses lustige Buch habe ich bei bei der lieben Nina (Ninespo) gewonnen.



Geschenk


- Carla Blumberg, "Eisprinzessin": Mit diesem putzigen Büchlein hat mich die (manchmal) liebe Agnes aka Lesemaus im Schafspelz beim gemeinsamen ESC-Abend überrascht. Ich liebe Katzen, deshalb hat sie da wohl sofort an mich gedacht. ;-)


Gekauft


- Paul Shipton, "Ein Schwein rettet die Welt": Ach, hat die Olle auch mal was gekauft? Ja, hat sie. Aber ehrlich gesagt ist es nur ein gebrauchtes Buch aus dem Sozialkaufhaus. Aber es geht um die Odyssee, und als Altertumswissenschaftlerin musste ich da doch für 1,50 € zuschlagen! Klingt einfach sauwitzig.


So, das war's dann auch "schon"... Kennt ihr irgendwas davon oder habt es schon gelesen bzw. auf dem SuB bzw. auf der Wunschliste?

1 Kommentar:

  1. Was? DU rettest die Welt??
    Oh weh.... Das kann doch nichts werden....
    *schnell flücht*

    Von wegen "manchmal liebe Agnes", tssss.... *grummel*
    Rache ist Blutwurst....

    AntwortenLöschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)