Mittwoch, 22. Juli 2015

Kleines Lebenszeichen und Interview beim Tredition-Verlag

Leider komme ich gerade weder so richtig zum Lesen noch zum Bloggen bzw. Rezensieren. Seit letztem Freitag habe ich mal wieder Klausurenphase - jeden Tag gilt es, 3 Stunden lang irgendwelche Rechtsfälle zu bearbeiten. Dann schleich ich mich bei dieser brüllenden Hitze mit den fetten Gesetzesbüchern heim, kollabiere fast in der nicht abkühlen-wollenden Dachwohnung und muss irgendwann mal wieder mit dem Lernen weitermachen. Das Ganze geht noch bis Ende der Woche. Danach hab ich bis Dezember wenigstens mal meine Ruhe. Aber glaubt mir, Leben geht anders... Zumal ich ja noch an einer Bronchitis genese, was auch nicht so flott geht, wie ich's gerne hätte. Jetzt kommen auch noch Ohrenprobleme dazu. Also wenn's läuft, dann läuft's, oder?!

Na ja, bald ist Urlaub. Den hab ich mir dann auch verdient.

Was ich euch aber unbedingt zeigen muss: Der Tredition-Verlag, von dem ich bislang "Driving Phil Clune" und "Wie ein Esel mit Holz" rezensiert habe, hat mich gefragt, ob ich ihnen ein paar Fragen beantworte und sie meinen Blog auf ihrem Blog vorstellen dürfen.

"Nein", hab ich gesagt, "dafür bin ich mir viel zu fein!!!" und rümpfte die Nase.

;-) Nee, natürlich nicht. Ich hab mich selbstverständlich sehr gefreut und die Fragen gerne beantwortet. Und hier ist eine wirklich schöne Vorstellung meines Blogs auf der Seite des Tredition-Verlags!


HIER GEHT'S LANG!


Mein 1. Interview - ich find's gelungen und freu mich! :-) Endlich werde ich berühmt und komme der angestrebten Weltherrschaft ein Stückchen näher!

Kommentare:

  1. Wow!
    Bianca wird berühmt! *gg*

    Ein wirklich sehr gelungenes Interview, ganz du selbst, herrlich ehrlich und "Bianca pur" - I like it! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein Interview mit einer Bloggerin - hab ich noch nie gelesen xD Ich fand's sehr nett. Hast du schon Unterschiede festgestellt? Bist du jetzt wirklich berühmt? Willst du auch Präsidentin werden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja! *hust* Ich bin jetzt total berühmt, komm eigentlich zu gar nix mehr, weil ich ständig Interviews geben muss und so... Und die Leserzahl ist auch immens hochgeschossen, um ganze 0 Leser! ;-)

      Löschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)