Sonntag, 23. August 2015

Die Rückkehr - Ende der Sommerpause

Guess who's back, back again? ♫ ♪

Da bin ich wieder! Am Freitag habe ich wieder heimischen Boden betreten, und gestern ging's gleich auf eine Hochzeit. Ab morgen wird wieder gearbeitet, ich weiß gar nicht mehr, wie das geht. ;-)

Wir waren ja drei Wochen in Skandinavien, und es war sowohl schön als auch anstrengend. Es hat nicht alles so geklappt, wie wir uns das gewünscht hätten, und wir waren gerade in der ersten Woche seeehr viel mit dem Auto unterwegs, was auf Dauer schon körperlich anstrengend sein kann. Das Wetter in Norwegen war uns nicht so gnädig gestimmt, aber natürlich ist dieses Land, das ich zum ersten Mal bereist habe, eine Wohltat für die Augen. (Abgesehen von den Preisschildern...) Zwei Tage Schweden folgten, bis wir letztendlich an unserem Hauptziel Finnland ankamen, wo ich mich als Mückenfutter feilbot und der Lethargie fröhnend die Tage im Wald verbrachte. Immerhin hatten wir wider Erwarten mit dem Wetter in Schweden und Finnland echt viel Glück und es war fast immer sonnig. Im August ist das nicht selbstverständlich!

Ich hatte mir ja viele Bücher mitgenommen, letztendlich aber nur einen Teil davon geschafft. Ich wollte mich da auch nicht stressen lassen. Eigentlich dachte ich, ich würde die eine oder andere Rezension schon im Urlaub schreiben und posten, aber ich war ehrlich gesagt zu sehr im Faulenzermodus. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass ihr auch drei Wochen ohne mich ausgekommen seid. ;-)

Hier ein paar Eindrücke aus dem Urlaub. Sonderlich viele buchige Dinge sind mir leider nicht ins Auge gefallen. Oder zählen auch haufenweise Bäume, aus denen ja immerhin Bücher hergestellt werden können? :-D

Norwegen

Schnuckelige Buchhandlung in Kristiansand - leider geschlossen.
Der kleine Hafen von Kristiansand
Und ich sagte noch so zu meinem Freund, dass man ja auf diesen norwegischen Grasdächern auch Tiere halten könnte. Dieses Tourist Center in Eidfjord hat das tatsächlich umgesetzt.
Braunbärbaby im Bjorne-Park
Ich glaub, mich knutscht ein Elch! Und auch noch ein sehr zutraulicher, freundlicher Elch,
den man mit Bananen füttern durfte. :-)
Auch in Oslo gibt es Bookcrossing - sogar mit eigener Tüte! Leider war das Buch
auf Norwegisch und eh nicht so mein Fall (Wohl irgendein alter Schinken.)

Schweden

Gesehen in Örebro :-)
Das Schloss von Örebro
Bücherskulptur - cool oder brutal???

Finnland

Blick auf den See, an dem meine Schwiegermama ihr Sommerhäuschen-Grundstück hat.

Ups, das waren jetzt ziemlich viele Bilder, sorry! Ab morgen gibt's dann wieder nur Bücher-Content, versprochen! :-)

1 Kommentar:

  1. Ich find die Bücherskulptur witzig. Nicht jedes Buch ist es wert, aufgehoben zu werden, wie man als Blogger gelegentlich leidvoll am eigenen Leib erfährt.

    AntwortenLöschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)