Sonntag, 11. September 2016

Neuzugänge

Und wieder sind in den letzten Wochen ein paar neue Schätzchen in unserer kleinen, bücherüberfüllten Wohnung eingezogen. Neugierig, welche? Hier sind sie:

Rezensionsexemplare


- Shahak Shapira, "Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!": Der Autor ist ein jüdischer Comedian, und ich bin zufällig auf das Buch gestoßen. Da mir der Buchtrailer so gut gefiel, habe ich einfach mal direkt über ein Formular für Blogger beim Verlag angefragt und bekam eine positive Antwort.

- Antonia Michaelis, "Die Attentäter": Ein Jugendbuch über drei beste Freunde, von denen einer sich von der Ideologie des IS verleiten lässt und einen Anschlag in Berlin plant. Ich hab das Buch über die Facebook-Gruppe "Jugendbücher vorab lesen" erhalten, da ich die Thematik sehr vielversprechend fand. Es ist ziemlich dick, und ich muss sagen, dass ich nach 200 Seiten schon echt kurz davor bin, aufzugeben. Schreibstil, Charaktere und Handlung können mich überhaupt nicht überzeugen...

- Kiera Cass, "Selection - Die Krone": Der fünfte Teil der "Selection"-Reihe bzw. der zweite Teil der Geschichte um Americas Tochter Eadlyn ist endlich da, und ich wollte ihn unbedingt lesen. Über "Blogg dein Buch" habe ich nun das Hörbuch erhalten. Das geht natürlich auch ;-), zumal ich schon die ersten beiden Bände gehört habe. 


Gekauft


- Stefanie Diegelmann, "Mein Mann mein Haus und andere Katastrophen":  Dieses (vermutlich) lustige Buch über die Freuden des Hausbaus stand schon länger auf meiner Wunschliste. Entdeckt auf dem ME-Tisch von Hugendubel für 2,99 €.


Ertauscht

 
 - Jessica Brody, "Eine Woche voller Montage": Dieses schöne Jugendbuch über ein Mädchen, das einen schlecht gelaufenen Montag ständig aufs Neue erlebt, hatte ich seit dem Walgeburtstag im Magellan-Geburtstag ins Auge gefasst. Ertauscht auf Tauschticket für 3 Tickets.

- Caitlin Doughty, "Fragen Sie Ihren Bestatter! Lektionen aus dem Krematorium": Da ich ja mal zwei Monate in der Friedhofsverwaltung gearbeitet habe und dort auch viel über das Bestattungswesen gelernt und ein Krematorium besucht habe, stand dieses Buch schon länger auf meiner Wunschliste. (3 Tickets)

- Tanja Janz, "Krabbe mit Rettungsring": Ein Liebesroman über eine Dame mit zu viel Speck auf den Rippen? Muss ich lesen! ;-) (2 Tickets)

- Tara Stella Deetjen, "Unberührbar. Mein Leben unter den Bettlern von Benares": Eine Niederländerin, die freiwillig in Indien unter den Bettlern ihre Tage verbringt? Das klingt extrem spannend, ich mag ja solche Berichte sehr. (3 Tickets)


Hach, sind sie nicht wieder wunderschön, meine Neuzugänge? <3 Auch was für euch dabei?
 

Kommentare:

  1. Huhu!

    "Die Attentäter" muss ich auf jeden Fall lesen! Ich liebe den lyrischen Schreibstil von Antonia Michaelis, aber ich glaube, der ist einfach echt Geschmacksache. :-) Dann hoffe ich mal, dass mich Charaktere und Handlung mehr überzeugen können...

    "Selection" werde ich wahrscheinlich auch als Hörbücher weiterhören, ich bin aber erst beim dritten Band.

    "Unberührbar" klingt sehr interessant! Ich lese gerade einen Roman, der im Jahr 1975 in Indien spielt, und es ist schon eine ganz andere Welt als unser Leben hier in Deutschland..

    Ich habe dich getaggt für den Social-Media-Booktag! Wenn du Lust hast, würde es mich freuen, wenn du mitmachst:
    http://mikkaliest.blogspot.de/2016/09/tag-social-media-booktag.html

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  2. Hey =)

    Vielleicht schafft es eines Tages nochmal jemand, mir zu erklären, was die Faszination an "Selection" ausmacht. Ich schätze aber, derjenige wird sich wohl die Zähne an mir ausbeißen :-P.

    "Eine Woche voller Montage"... da bin ich mal gespannt was du sagst!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,

    am Tisch mit den ME im Hugendubel konnte ich auch nicht einfach vorbei ohne drei Stück zu kaufen *räusper*. Dabei hatte ich extra keinen meiner Gutscheine mitgenommen weil ich noch so viel Ungelesenes im BILLY stehen habe. Wollte eigentlich nur mal gucken...

    Ich wünsch dir viel Spaß mit der Krabbe, die hat mir echt gut gefallen. Leichte, entspannende Lektüre zum Relaxen.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Von der Wiege bis zur Bahre - Kommentare, Kommentare! Und ich freue mich über jeden Einzelnen davon. :-)